Meta Navigation

Mein Gutes Beispiel - Für Gesellschaftliches Unternehmensengagement

Main Content

formular-1

Jetzt ein gutes Beispiel werden und am Wettbewerb teilnehmen!

Sie engagieren sich im Rahmen eines gesellschaftlichen Projekts? Sehr gut!
Werden Sie in fünf Schritten zu einem guten Beispiel.

Bitte tragen Sie nachfolgend Informationen zu Ihrem Engagementprojekt und Ihrem Unternehmen ein.
Die mit *Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Die anderen Felder sind optional, wobei ein vollständiges Ausfüllen Ihre Chancen im Wettbewerb wahrscheinlich erhöht.
Verlassen Sie beim Ausfüllen bitte nicht diese Seite. Eine Speicherung Ihrer Angaben ist leider nicht möglich.
Klicken Sie hier für eine Übersicht aller Fragen.

Bewerbung für (Mehrfachnennung möglich)*

Über das Engagement

(Wählen Sie Schlagworte, mit denen man nach Ihrem Projekt suchen könnte.)

Ordnen Sie Ihrem Projekt ein bzw. mehrere Themengebiet(e) zu* (Mehrfachnennung möglich)


Kurze Erläuterung zur räumlichen Reichweite des Projekts (z.B. konkrete Nennung der beteiligten Städte/Gemeinden):
Beschreibung des Projekts

Bitte beschreiben Sie in den folgenden Schritten die Ausgangslage, Ziele, Maßnahmen und Ergebnisse Ihres Engagements.


(Zeichenbegrenzung: 1000)

(Zeichenbegrenzung: 2000)

(Zeichenbegrenzung: 2000)
Weitere Angaben zur Projektumsetzung

Aufwand

Bitte schätzen Sie den Aufwand, den das Projekt für Ihr Unternehmen gefordert hat.

ca.
davon % während der Arbeitszeit und % außerhalb der Arbeitszeit (z.B. als Ehrenamt in der Freizeit)
ca.

Die Geldmittel stammen anteilig aus folgenden Quellen:
% eigenes Budget
% von Projektpartner(n)
% Geldspenden
% öffentliche Mittel
% Sonstiges

davon wurde hauptsächlich Folgendes bezahlt/finanziert:
Welche weiteren Ressourcen wurden für das Projekt eingesetzt und woher stammten sie (z.B. durch Nutzungsüberlassungen, Sachspenden etc.)?

Projektpartner

(Mehrfachnennung möglich)

(Mehrfachnennung möglich)

Anbindung des Projektes an den Unternehmenszweck

Gesellschaftliches Engagement darf auch dem Unternehmen nutzen.

(Mehrfachnennung möglich)

Empfehlung für „Nachahmer“

Informationen über das Unternehmen

Bitte wählen Sie aus:

Unternehmenslogo hochladen*

Bitte laden Sie nur ein Bild als JPG oder GIF hoch (Format max. 310 Pixel breit x 175 Pixel hoch, max. Dateigröße 3MB).

Foto*, auf dem Ihr Engagement/ Projekt dargestellt ist

Bitte laden Sie nur ein Bild als JPG oder GIF hoch (Format max. 310 Pixel breit x 175 Pixel hoch, max. Dateigröße 3MB).

Falls vorhanden: Presseartikel und weitere Bilder zum Projekt hochladen:

(Max. 5 Dateien, max. Dateigröße pro Datei 3MB. Sie können mehrere Dateien auswählen, indem Sie die STRG-Taste während des Auswählens gedrückt halten.)

Kontaktdaten zu dem Projekt und Ihrer Bewerbung
(An diese Adresse schicken wir Ihnen die Eingangsbestätigung sowie Informationen zum Fortgang des Wettbewerbs.)

Sonstiges

Datenschutz

Die Bertelsmann Stiftung legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Diese Datenschutzrichtlinie gibt Ihnen Auskunft darüber, wie die Bertelsmann Stiftung mit Informationen umgeht, die mittels dieses Formulars erhoben werden.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Unternehmens- und personenbezogene Daten sind alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Auf der Website www.mein-gutes-beispiel.de gibt der Nutzer für die Teilnahme unternehmens- und personenbezogene Daten an, die das gesellschaftliche Engagement des Unternehmens beschreiben. Diese unternehmens- und personenbezogenen Daten werden für die Entscheidung der Jury durch einen Dienstleister (:response, www.good-response.de) in enger Abstimmung mit der Bertelsmann Stiftung aufbereitet.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

Die Bertelsmann Stiftung, Unternehmen für die Region e.V. und :response nutzt Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu Zwecken der Durchführung des Wettbewerbs und zur wettbewerbsbezogenen Kommunikation mit Ihnen. Ihre personenbezogenen Daten wird die Bertelsmann Stiftung, Unternehmen für die Region e.V. und :response weder an Dritte weitergeben noch zu anderen Zwecken nutzen. Die Mitarbeiter der Bertelsmann Stiftung, des Vereins Unternehmen für die Region e.V. und des Dienstleisters :response sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Wahlmöglichkeit

Sie entscheiden frei darüber, welche Informationen Sie der Bertelsmann Stiftung zur Verfügung stellen. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten ändern möchten (z. B. Postleitzahl, E-Mail- oder Postadresse), können Sie die Bertelsmann Stiftung direkt informieren.

Sicherheit

Die Bertelsmann Stiftung trifft Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland werden dabei selbstverständlich beachtet.

Auskunftsrecht

Wenn Sie Fragen haben hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Kontakt

Bertelsmann Stiftung
Carl-Bertelsmann-Str. 256
33311 Gütersloh
E-Mail: datenschutz@bertelsmann-stiftung.de

Benachrichtigung bei Änderungen

Sollte diese Datenschutzrichtlinie geändert werden, wird auf die Änderung in dieser Richtlinie, auf der Homepage und an anderen geeigneten Stellen hingewiesen werden.

Marginal Content

Bei Fragen zum Ausfüllen können Sie sich an unser Wettbewerbsbüro wenden:


Madeleine Früh
Unternehmen für die Region e.V.
Leiterin der Geschäftsstelle
Telefon: +49 69 970 975 07-29
E-Mail: madeleine.frueh@ufdr.de

Kontakt

Unternehmen für die Region e.V.
Madeleine Früh
T +49 (0)69-970 975 07-29
madeleine.frueh@ufdr.de


Bertelsmann Stiftung
Dr. Christian Schilcher
T +49 (0)5241 8181362
christian.schilcher@bertelsmann-stiftung.de

Footer Navigation

© 2015 Unternehmen für die Region