Der Preis für engagierte Unternehmen

Vier Unternehmen für wegweisendes Engagement ausgezeichnet.

Zu den Gewinnern

Tolle Unternehmen – tolle Bewerbungen: Vielen Dank!

Hier geht es zu den nominierten Unternehmen

Alle Informationen zu
unserem aktuellen
Wettbewerb 2019

Jetzt informieren

Der Wettbewerb "Mein gutes Beispiel"

Video

Engagiert für die Gesellschaft – Und was macht Ihr Unternehmen?

"Mein gutes Beispiel": Das informative Video über den Unternehmenswettbewerb zum gesellschaftlichen Engagement in Unternehmen. weiterlesen

Weitere Informationen

Wir zeichnen engagierte Unternehmen in folgenden Kategorien aus:

Unternehmen
Handwerksbetriebe
Jung und innovativ

 

 

Madelein Früh

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Madeleine Früh
Wettbewerbsbüro
"Mein gutes Beispiel"
+49 69 97097507 29 E-Mail





Imagefilme unserer Preisträger 2018

Video - Mein gutes Beispiel 2018

Der Generationenvertrag

Die Interstuhl GmbH & Co. KG engagiert sich umfassend für ihre Region und ihre Mitarbeiter. Der Generationenvertrag stellt die Mitarbeiter und ihre Familien ins Zentrum und unterstützt die Menschen in einer strukturschwachen Region. weiterlesen

Video - Mein gutes Beispiel 2018

JUFO - Die Debatte

"JUFO-Die Debatte" will die junge Generation wieder für politische Prozesse begeistern. Die JUFO-Macher der JUFO gUG handeln in der Überzeugung, dass politische Bildung und Unterhaltung vereint werden sollten. Daher haben sie eine Bühne bereitet. weiterlesen

Video - Mein gutes Beispiel 2018

"Engagement für Mitarbeiter und Region"

Wenn man etwas erreichen wolle, solle man aus dem Ort weggehen – dies wurde der Inhaberin von Heideglas Uelzen in ihrer Jugend gesagt. Sie blieb und zeigte mit ihrem Handwerksbetrieb, dass es mit viel Herzblut möglich ist, ein kleines Unternehmen in einer strukturschwachen Region erfolgreich zu führen. weiterlesen

Video - Mein gutes Beispiel 2018

Die "Golden Ager"

"Saarländische Golden Ager multimedial fördern", darum kümmert sich die Saarländische Investitionskreditbank. Sie unterstützt die sogenannten „Golden Ager“ in Altenheimen durch multimediale Förderung. weiterlesen


Reden Sie über uns