Projektbeschreibung

Die Fahrt mit dem Auto zur Arbeit ist für rund 70% der deutschen Pendler das bevorzugte Verkehrsmittel. Eine 30 km lange einfache Fahrt summiert sich auf über 4.000 € Fahrzeugkosten und 42 8-stündige Arbeitstage pro Jahr, bestehend aus überwiegend ungenutzter Fahrzeit. Für Unternehmen kann die Bereitstellung von Parkplätzen eine teure und langwierige Aufgabe sein, ein stressiges Pendeln führt zu unproduktiven Arbeitskräften und es herrscht eine zunehmende soziale Verantwortung der Firmen gegenüber der Umwelt. Wir entwickeln eine Fahrgemeinschaftsplattform für Unternehmen, die es ihren Mitarbeitern ermöglicht, an Fahrten des täglichen Pendelns teilzunehmen. Ein Fahrgemeinschaft von vier Personen reduziert Fahrzeug- und Parkkosten sowie Emissionen um bis zu 75%. Darüber hinaus können die Mitarbeiter ihre Zeit auf dem Weg zum Netzwerken, Schlafen oder Lesen nutzen und entspannter zur Arbeit kommen.